Wasserentnahme mal anders

Geschrieben von Daniela Werkmann.

Die Feuerwehr greift bei Einsätzen nicht nur auf das öffentliche Wassernetz (Leitungen des Energieversorgers) zurück. Je nach Einsatzort (Feld, Wald, etc.) kann es sein, dass es keine ausreichende oder überhaupt keine Wasserversorgung über das Leitungsnetz gibt. In so einem Fall wird das "Löschwasser" mittels Saugleitung aus nahgelegenen Bächen oder Seen geholt.