Der Brauch des Osterfeuer

Geschrieben von Heiko Giess.

Das Osterfeuer hat eine lange Tradition und wird jedes Jahr in ganz Deutschland sowie in anderen Ländern, in denen das Osterfest begangen wird, angezündet.

So auch in Schneppenhausen!

Doch woher kommt der Brauch des Osterfeuers?

Seit vielen Jahrhunderten wird an Ostern von Christen das Osterfeuer angezündet. Es dient gleichzeitig als Auftakt für das darauf folgende Fest. Einen genau festgelegten Tag gibt es für das Osterfeuer nicht, meist wird es jedoch am Karfreitag, Ostersamstag oder am Ostersonntag angezündet.

Mit dem Osterfeuer feiert man die Auferstehung Jesu, die Befreiung von allem Bösen und das ewige Leben.

Heute wird das Osterfeuer in der Regel nicht mehr aus religiösen Gründen gefeiert.

Es soll den Zusammenhalt der  Dorfgemeinschaft  festigen, Freundschaften erhalten oder neue Freundschaften begründen. Man trifft sich zwanglos, um am Feuer gemütlich Getränke und Speisen zu genießen.

Das Abbrennen des Osterfeuers noch immer ein Gemeinschaftsfest, wie es in seiner ursprünglichen Form als Frühlingsfest der Germanen einmal entstanden war.

Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Schneppenhausen , unterstützt von den Aktiven der Einsatzabteilung, hat mal vor einigen Jahren den Brauch des Osterfeuers in Schneppenhausen begründet.

Was zunächst als kleines, internes Bürgerfest begann hat sich inzwischen über die Stadtteilgrenze ausgeweitet, weil neben dem Brauchtum auch der Hilfegedanke Einzug gehalten hat. Aus diesem Grund wird seit einigen Jahren das Osterfeuer von allen Wehren der Stadt Weiterstadt unterstützt und gefördert.

Der Erlös des Osterfeuers geht an soziale Projekte, in diesem Jahr an den Verein Bärenstark e.V. in Darmstadt, in der dauerbeatmete und intensivpflegerisch zu versorgende Kinder und Jugendliche betreut werden.

Dazu laden wir Jung und Alt zum Osterfeuer am

Ostersamstag, den 04.04.2015

neben der Sportanlage in Schneppenhausen ein.

Ab 17.00 Uhr ist für das leibliche Wohl gesorgt.
Das Feuer wird um 18.00 entfacht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.