Schulung für die Einsatzfahrer

Geschrieben von Daniela Werkmann am .

Am Samstag (24.06.) trafen sich die Maschinisten der Feuerwehr Schneppenhausen zu ihrer diesjährigen Ganztagesausbildung.

Die Maschinisten sind in Einsatzfällen die Fahrer der Löschfahrzeuge und müssen die mitgeführten Aggregate, Gerätschaften und die im Fahrzeug verbaute Pumpe bedienen. Hierzu haben alle den entsprechenden Maschinistenlehrgang absolviert und einige von ihnen den Führerschein der Klasse CE (LKW mit Anhänger) erworben.

Der Vormittag wurde mit der Ladungssicherung unseres Mehrzweckanhängers begonnen, da diese ebenfalls ein wichtiger Baustein ist.

Weiter ging es mit der Stationsausbildung, die unser praktischen Teil am Feuerwehrhaus in Gräfenhausen war. Die Pumpen der Fahrzeuge wurden aktiv getestet, sowie die Motorkettensäge und die verladenen Aggregate (Lüfter, Stromerzeuger, etc.) gezeigt und in Betrieb genommen.

Eine weitere Aufgabe des Fahrers ist die Atemschutzüberwachung und Dokumentation, sofern wir in einem Brandeinsatz Kräfte im Innenangriff haben. Hier wurde bei einer weiteren Station die Überwachungstafel sowie die im Nachgang zu erstellende Doku erläutert.